Online-Informationsveranstaltung am Samstag, 23.01.2021 von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.

Melden Sie sich bitte über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an.

Die Abschlussklasse der Maler und Lackierer an der Nicolaus-August-Otto Schule in Diez hatte Gelegenheit im Rahmen der Projektarbeit „Ein Baustellenschild für unsere Schule“ in ihrem Lernfeld „Kommunikative und dekorative Gestaltungen“ dieses zu entwerfen und mit verschiedenen, im Rahmenlehrplan vorgesehenen Technologien umzusetzen.

In der Diezer Bahnhofsunterführung werden die dort bereits ausgestellten Werke weiterer Diezer Schulen, durch zwei Exponate der Nicolaus-August Otto Schule erweitert.

Nach dem Satz von August Bebel "Nur wer die Vergangenheit kennt, kann die Gegenwart verstehen und die Zukunft gestalten " hat sich der Kunstkurs BGY TW 19, des beruflichen Gymnasiums der Nicolaus-August-Otto Schule, auf den Weg zu dem letzten Punkt seiner Reise durch die Diezer Baugeschichte begeben.

Das Jahr geht zu Ende - und mit ihm eine Schulzeit wie es noch keine gab. Welche Erinnerungen werden bleiben?

Die Worte "Lockdown", „Homeschooling“, „Digitales Lernen“, "Geteilte Gruppen", „Maskenpflicht“ und viele mehr wurden zu prägenden Begriffen. Prüfungen und Feiern fanden unter Ausnahmebedingungen statt. Welche Erinnerungen werden bleiben? Sicher sehr viele individuelle Eindrücke bei Schülern, Lehrern, Ausbildungsbetrieben und Eltern.

Eine lang gepflegte Tradition an der Nikolaus-August Otto Schule in Diez ist die jährliche kreative Gestaltung der schulischen Weihnachtspost der Berufsvorbereitungsklassen mit dem Schwerpunkt Farbtechnik und Raumgestaltung.

Back to top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.